Eine Übersicht über die USDA Klimazonen

Die Klimazonen oder Frosthärtezonen sind vom amerikanischen Landwirtschaftsministerium klassifiziert und werden international verwendet, um die Frosthärte der verschiedenen Pflanzen anzugeben.
DIe angegebenen Temperaturen sind der tiefste Wert, den eine Pflanze überlebt.
 

Zone von bis Beispiel
1 unter −45,6 °C  
2a −45,5 °C −42,8 °C  
2b −42,7 °C −40,0 °C Workuta, Russland
3a −39,9 °C −37,3 °C Sibirien
3b −37,2 °C −34,5 °C Funtensee, Bayern
4a −34,4 °C −31,7 °C Finnland Gebirge
4b −31,6 °C −28,9 °C Finnland
5a −28,8 °C −26,2 °C Jungfraujoch, Moskau
5b −26,1 °C −23,4 °C Hochalpen,  St. Petersburg
6a −23,3 °C −20,5 °C Alpen, Andermatt, Goms, Helsinki, Riga
6b −20,4 °C −17,8 °C Schwyz, Interlaken, Schwarzwald
7a −17,7 °C −15,0 °C Laax, Visp. La Chaux de Fonds
7b −14,9 °C −12,3 °C Bern, Thun, Glarus, Oensingen
8a −12,2 °C −9,5 °C Zürich, Aarau, Luzern, Genf, Bodensee, Locarno
8b −9,4 °C −6,7 °C Lausanne, Lugano, Amsterdam, Madrid, Paris, Istanbul
9a −6,6 °C −3,9 °C Mittelmeerküste
9b −3,8 °C −1,2 °C Rom, London
10a −1,1 °C +1,6 °C Griechenland, Sizilien, Portugal
10b +1,7 °C +4,4 °C Zypern
11 +4,5 °C und darüber Malta